Autowracks
Fundorte in Belgien

In einem kleinen Wald am Rand des Belgischen Dorfs Châtillon wurden einige hundert Autos zurückgelassen. Meist Modelle aus den 40er und 50er Jahren. Dieser Autofriedhof wurde bald zum Kultplatz für einige Autoenthusiasten aus ganz Europa. Das Internet ist voll mit Bildern, Videos und Zeitungsberichten. Als der Platz vor einigen Jahren geräumt wurde, blieb neben einigen Autorädern und Sitzen auch dieses zur unkenntlichkeit verkommene Autowrack zurück.

André Breutel

zurück